Der Janker, eine repräsentative,
schnörkellose Jacke im traditionellen Schnitt,
wirkt besonders edel in sämisch gegerbtem
Hirschleder.
Hier abgebildet in Farbe gold, Materialstärke 2.5 mm.
Rücken ohne Teilungsnähte, rundum Paspelierung,
zwei Innentaschen, Hirschhornknöpfe, Leinenfutter.




Unsere Klassikjacke, zeitlos und schön,
besticht durch ihre Schlichtheit.
Überzeugend: der bequeme Schnitt, das feine
Material, die sorgfältige Verarbeitung.
Hirschleder sämisch gegerbt 1.5 mm, Farbe erde hell,
Rücken ohne Teilungsnähte,
zwei Innentaschen, braune Büffelhornknöpfe, Leinenfutter.




Die Kutscherjacke, traditionell doppelreihig
geknöpft, mit großem Kragen und Revers,
bekannt in ungezählten Varianten seit den
20`ger Jahren.
Rindnappaleder 1.2 mm, Farbe schoko,
Kragenriegel, Bindegürtel,
zwei eingesetzte Taschen mit Klappe,
zwei Einschubtaschen, zwei Innentaschen,
schwarze Büffelhornknöpfe.




Unsere Fahrerjacke, der ideale Begleiter
für Biker und Automobilisten.
Im körpernahen Schnitt der 50`ger Jahre.
Absolut winddicht dank großzügiger Frontüberlappung.
Rindnappaleder, Farbe cognac 1.2 mm, Paspelierung schoko,
eine Brusttasche mit Reißverschluss, zwei Innentaschen,
Kragenriegel, Halbgürtel, Taillenzug,
Ärmelabschlussweite durch Reißverschluss verstellbar.




A2, die legendäre Pilotenjacke der
amerikanischen Luftwaffe.
Der Klassiker unter den Lederjacken,
bei uns in herausragender Qualität in
verschiedenen Ledern erhältlich.
Hier abgebildet in Rindnappaleder 1.2 mm,
Farbe cognac.
Zwei aufgesetzte Fronttaschen mit seitlichen
Einschüben.




Die sogenannte Schnelle Jacke entstand
mit dem Siegeszug der motorisierten Zweiräder
in den 20`ger Jahren.
Kurz und eng geschnitten bietet sie dem Fahrtwind
den geringsten Widerstand.
Hier abgebildet in Elchleder 0.8 mm, Farbe cognac,
Paspelierung in kaffee.
Vier Reißverschlussaußentaschen, zwei Innentaschen,
Taillenzug, Ärmelabschlussweite durch Reißverschluss
verstellbar.




Die geflochtenen Schulterstücke gaben
dieser typischen Motorradjacke der 50`ger
Jahre ihren Namen.
Rindnappaleder, Farbe cognac 1.2 mm,
Paspelierung schoko,
vier Außentaschen mit Reißverschluss,
eine Reißverschlusstasche am Ärmel, zwei Innentaschen,
Halbgürtel, Taillenzug,
Schulter, Ellenbogen und Nierenbereich gesteppt.




Aufwendig gearbeitete,
dreiviertel lange Funktionsjacke.
Dank herausnehmbarer Lammfellweste und
separat abnehmbarem Lammfellkragen, trotzen
Sie mit dieser Jacke jedem noch so harten Wetter.
Abgesteppte Schulter, Taillen- und Bundzug,
zwei Einschubtaschen, zwei Innentaschen,
Baumwollfutter, Pferdeleder.




Die Lederjacke mit der ultimativen Ausstrahlung.
In 4 mm starkem Narbenhirschleder ein echtes
Schwergewicht.
Abnehmbarer Lammfellkragen, Kragenriegel,
zwei Innentaschen, Leinenfutter, Büffelhornknöpfe.




In beige- schwarzem 0.8 mm starkem Kalbfell
ein absoluter Hingucker.
Kurz, modisch eng geschnitten.
Zwei Außentaschen, zwei Innentaschen.




Figurbetonende Damenjacke, mit sportlich
elegantem Charakter.
Abgebildet in weichem, extra leichtem
Rindsoftnubukleder 0.6 mm, Farbe schwarz,
aufwendige Paspelierung in schwarzem Nappaleder.
Zwei Innentaschen, schwarze Hornknöpfe,
schwarzes Seidenfutter.




Dichte, extrem wärmende Lammfelle ausgesuchter Qualität,
kombiniert mit strapazierfähigem Pferdeleder,
10 mm starke, extra robuste Schweizer Reißverschlüsse,
sowie massive Messingschnallen und
die aufwendige Verarbeitung,
geben dieser ungewöhnlichen Interpretation
der legendären Amerikanischen Militärfliegerjacke B3
den einzigartigen Charakter.




Angelehnt an das Vorbild der
legendären Deutschen Militärfliegerjacke,
entstand diese sportliche Pilotenjacke,
eine interessante Alternative zum Amerikanischen Modell.
Der kurze, körpernahe Schnitt und die bequeme
Ärmelpassform ermöglichen einen
besonderen Tragekomfort.




Die robusten, wasser- und windabweisenden
original Schweizer Militärdecken,
machen jede Jacke zu einem Unikat.
Die abnehmbare Kapuze ist mit Pferdeleder gefüttert.
Applikationen aus Hirschleder und
Knöpfe aus massiven Silbermünzen.